Tag Archive for Psychologie

Konstruktiver Journalismus

Kamerafokus (Bild: Meditations, Pixabay)

Medien haben oft einen negativen Bias und können damit ein negatives Weltbild fördern. Der relativ neue Ansatz des „Konstruktiven Journalismus“ zielt demgegenüber darauf ab, positive Aspekte und Lösungsansätze stärker in den Vordergrund zu rücken.

Was sympathisch macht

Einer Studie der University of California und dem Buch „Emotional Intelligence 2.0“ (Dr. Travis Bradberry et al., 2009) zufolge zeichnen nachfolgende 12 Eigenschaften „extrem sympathische“ Menschen aus. Sie haben weniger mit Aussehen oder Intelligenz (IQ), als mit Emotionaler Intelligenz (IQ)…

Medien fördern negatives Weltbild

Zeitungen und Nachrichtensendungen berichten anteilsmäßig deutlich mehr über negative Ereignisse und Entwicklungen als über positive. Statistiken dazu sind nicht leicht auffindbar, doch hier ein paar qualifizierte Einschätzungen des negativen Bias in der Medienberichterstattung, den man auch leicht selbst untersuchen könnte

Nach 36 Fragen verliebt

"A Tender Moment in the Garden" von Federico Andreotti (1847–1930)

Die Universitätslehrende Mandy Len Catron hat 2015 mit einer Kolumne in der New York Times Aufsehen erregt. In ihrem Artikel „To Fall in Love With Anyone, Do This“ berichtet sie von einem über 20 Jahre alten psychologischen Experiment von Arthur…