Globalisierung

Ceta muss doch durch Parlamente

Die Europäischen Kommissäre bzw. Juncker haben offenbar doch noch ihre Meinung geändert. Ceta soll demnach nun auch laut dem Willen der Kommission durch die nationalen Parlamente gehen. Endlich mal ein kluger Schritt. Weniger, weil es so sinnvoll ist, jede Angelegenheit…

Nationalismus oder Kooperation?

Erde, Europa (Bild: WikiImages, Pixabay)

Schon Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts gab es eine rasche und intensive Globalisierung, die u.a. durch die Weltwirtschaftskrise ab 1929 zu erheblichen Problemen, in der Folge zu einem Erstarken des Nationalismus, zum Aufstieg destruktiver Diktatoren wie Hitler…

Konstruktiver Journalismus

Kamerafokus (Bild: Meditations, Pixabay)

Medien haben oft einen negativen Bias und können damit ein negatives Weltbild fördern. Der relativ neue Ansatz des „Konstruktiven Journalismus“ zielt demgegenüber darauf ab, positive Aspekte und Lösungsansätze stärker in den Vordergrund zu rücken.

Überarbeitet, unterbeschäftigt und machtloser denn je

Die US-Amerikaner seien überarbeitet, unterbeschäftigt und machtloser denn je, meinen zwei US-Journalisten in einem gemeinsamen Artikel im US-Magazin AlterNet. Die Hauptursache dafür sehen sie im amerikanischen Kapitalismus und sie blicken wehmütig auf skandinavische Länder, die unter „demokratischem Sozialismus“ blühen würden.