Buchtipps

Nicht vom Brot allein…

"Streß und Freiheit" von Peter Sloterdijk

Der zeitgenössische und beliebte Philosoph Peter Sloterdijk denkt im kürzlich erschienenen Büchlein „Streß und Freiheit“ über die Frage nach, wie individuelle Freiheit und Gemeinwohl heute miteinander vereinbar sind. Dabei wirft er unter anderem einen historischen Blick auf den Freiheitsdrang. Eine…

E-Mails und Surfen machen wahnsinnig

Ein neuer, amüsant formulierter Ratgeber einer „Digital-Therapeutin“ regt wiedereinmal zum Nachdenken über die eigene Nutzung des Internets an. Trotz der kritischen Herangehensweise werden dabei die Vorteile der Digitalisierung natürlich nicht verkannt. So befriedigt das Internet beispielsweise auch wichtige Bedürfnisse wie…