Zeit für das Wesentliche

David and Emily aus Charles Dickens' "David Copperfield", von Frank Reynolds (1876-1853) in "The Personal History of David Copperfield" (1910)Kennen Sie das Gefühl, immer mehr Stress und immer weniger Zeit zu haben? Wenn Sie darüber nachdenken möchten – und die Zeit dafür haben – können Sie hier einen schönen Artikel („Der Tag, an dem ich aufhörte ‚Beeil dich‘ zu sagen“) lesen und hier (noch bis Mittwoch) einen schönen Dokumentarfilm („Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“) zur Frage sehen, wieso viele von uns immer weniger Zeit haben, was man dagegen tun und was man durch Konzentration auf das Wesentliche gewinnen kann. Ein interviewter Soziologe weist beispielsweise darauf hin, dass die zentrale Rolle der Wirtschaft in modernen Gesellschaften eine historische Neuheit ist und lädt dazu ein, wieder „utopischer“ zu werden und anderen Werten mehr Platz einzuräumen.

27.01.2014
Zeit für das Wesentliche
3.7 (73.33%) 3