Kategorien
Gesundheit Home Nachrichten

Orangensaft noch gesünder als bislang angenommen

Orangensaft (Bild: Pixabay)Spanische Forscher haben mittels einer neuen Messtechnik herausgefunden, dass Orangensaft eine zehnmal höhere Menge an Antioxidantien enthält als bislang angenommen. mehr dazu

13.12.2014

5 Anworten auf „Orangensaft noch gesünder als bislang angenommen“

Zur Wissenschaftlichkeit solcher neuer Erkenntnisse würde gehören, auch andere Früchte zu untersuchen, ehe man an die Öffentlichkeit geht …

Mein Einwand, daß eine auf die Orange konzentrierte Anwendung und Veröffentlichung unwissenschaftlich sei, wurde als unrichtig nicht veröffentlicht.
Vielleicht bin ich tatsächlich im Unrecht, aber wenn man ein neues Untersuchungsverfahren hat, beschränkt man sich nicht auf eine einzige Spezies. Ich kann das auch nicht glauben und muß mich deshalb wundern, daß die Untersuchungsergebnisse für andere Früchte nicht veröffentlicht werden. Da denkt man schon über eine Parteilichkeit für Orangen nach, so sehr ich auch für diese Information dankbar bin.

Auch wenn nur Orangen untersucht wurden, bietet sich an, die bisherigen Werte anderer Früchte zu erwähnen. Es kann ja sein, daß zum Beispiel Äpfel schon nach der alten Untersuchungsmethode mehr Antioxidantien aufweisen als Orangen nach der neuen Unersuchungsmethode. Solche Gedanken entstehen eben, wenn nur hinsichtlich einer Frucht an die Öffentlichkeit gegangen wird. Damit tut man nicht mal der parteilichen Veröffentlichung einen Dienst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

six + eighteen =