Begegnungsqualität

„Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“ (Anjezë Gonxhe Bojaxhiu, bekannt als „Mutter Teresa“, 1910-1997)

Haben Sie kürzlich bemerkt, wie angenehm es ist, wenn Ihnen jemand unerwartet freundlich oder hilfsbereit begegnet? Oder wie angenehm es ebenfalls für Sie selbst ist, wenn Sie umgekehrt jemandem unerwartet eine Freude machen? Da man für freundliche Begegnungen eigene Zufriedenheit und Aufmerksamkeit benötigt, ist es jedenfalls wahrscheinlich besser, im Sinne der Qualität auf Quantität bei den Begegnungen zu verzichten. Denn bekanntlich braucht mensch neben der Arbeit auch Zeit, um sich um die eigenen psychischen und physischen Bedürfnisse zu kümmern, deren Befriedigung wichtig ist, um anderen positiv begegnen zu können.

13.03.2012
Begegnungsqualität