Kategorien
Archiv Archiv > USA

2010-01: Nach wie vor Zweifel an offizieller 9/11-Erklärung

Die Zweifel an der offiziellen 9/11 Erklärung, die erstmals die Online-Doku „Loose Change“[/url:1ba49uiw“> im größeren Stil aufgebracht hat, klingen nicht ab.

Nachdem bereits Dokumentarfilme über die mit 9/11 zusammenhängenden Verschwörungstheorien im Hauptabendprogramm staatlicher Fernsehsender wie dem ORF zu sehen waren, erscheinen immer wieder Artikel, welche die Verschwörungstheorien (wie [i:1ba49uiw“>das WTC wurde gesprengt[/i:1ba49uiw“> und [i:1ba49uiw“>es ist gar kein Flugzeug ins Pentagon geflogen[/i:1ba49uiw“>) zu untermauern suchen:

Beispiel: Artikel des Magazins „Focus-Money“[/url:1ba49uiw“> von Anfang 2010*

* „Terroranschläge vom 11. September 2001: WIR GLAUBEN EUCH NICHT! – Immer mehr Menschen zweifeln an der offiziellen Theorie zum 11. September – darunter mehr als 400 Wissenschaftler“ (html-Version ohne Bilder[/url:1ba49uiw“>)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 14 =