Kategorien
Archiv Archiv > Ausgewähltes

Ungleichheit vs. Demokratie

[img:1luojfud“[/img:1luojfud“>Man braucht gar nicht demokratie- oder gleichheitsfreundlich zu werten, um sagen zu können, dass eine starke Ungleichverteilung von Vermögen, wie man sie bspw. in den USA[/url:1luojfud“> beobachten kann, höchstwahrscheinlich kein Zeichen einer gut funktionierenden Demokratie ist. Demokratie bedeutet nämlich Herrschafft des Volkes und [/url:1luojfud“>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + 6 =