Kategorien
Archiv Archiv > Netztipps

Umweltfreundlich suchen

[img:7gswl51w“[/img:7gswl51w“>[/url:7gswl51w“>“Eine Such-Anfrage bei Google verbraucht genauso viel Strom wie eine Energiesparlampe benötigt, um eine Stunde lang zu leuchten.“ (Vorstandschef eines großen deutschen Internet-Dienstleisters, zitiert nach spiegel.de-Artikel[/url:7gswl51w“> vom 03.07.07)

Deshalb stellen zwei Suchmaschinen als Ausgleich einen großen Teil ihrer Werbeeinnahmen CO2-reduzierenden Projekten zur Verfügung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eighteen − 16 =