Kategorien
Archiv Archiv > Zweisamkeit

Honoré de Balzac zur Ehe

[img:1dp3nxhf“[/img:1dp3nxhf“>“In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.“ (In: Physiologie der Ehe, 1829)

Vergleiche:

Gedanken über Liebe von einem Weisheitslehrer[/url:1dp3nxhf“>
Gedanken einer Romanfigur in der Nacht vor ihrer Hochzeit[/url:1dp3nxhf“>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

thirteen − six =