Herbert Steinböck: Bananensplitter

Teils etwas sehr derb, aber durchaus zum Lachen geeignet.

(In gekürzter Fassung am 14.8.09 gesehen im ORF: „Nachdem Herbert Steinböck sich von seinem langjährigen Bühnenpartner Gerold Rudle getrennt hatte, löste er Michael Niavarani als Conferencier der alljährlichen Simpl-Revue ab. Und mit „Bananensplitter“ legte er bald darauf auch sein Debüt als Solokabarettist vor. Erwartungsgemäß mit Riesenerfolg. Der Vollblutkomödiant regt dabei aber nicht nur zu Lachkrämpfen, sondern auch zum Nachdenken an und überrascht immer wieder mit Tiefgang.“)

01.01.2000

Post navigation

Verwandte Inhalte