Kategorien
Netztipps

Finanzonline Kontodaten ändern – so geht’s!

Sind Sie auch schon vor Ärger fast an die Decke gesprungen beim (erneuten) Versuch, Ihre Kontodaten (Bankverbindung) in Finanzonline zu ändern?

Verständlich, denn weder in der offiziellen Klimabonus-Hilfe noch in der offiziellen Finanzonline-Hilfe wird erklärt, wo in der (alles andere als logischen und userfreundlichen) Finanzonline-Navigation (die teils oben, teils rechts, teils in Untermenüs, teils über Formulare, etc. erfolgt) die Bankdaten zu finden sind und geändert werden können.

Und die selbstständige Suche über die verwirrende Finanzonline-Navigation kann rasch der endlichen Geduld zum Opfer fallen. Auch der Login bzw. die Login-Freigabe mit der neuen „ID Austria“ ist alles andere als einfach und verständlich aufgebaut.

Deshalb hier ein Versuch, Ihre Nerven zu schonen und hoffentlich zu verhindern, dass Sie sich für Ihren Klimabonus (erneut) in die Warteschlange einer Postfiliale stellen müssen (obwohl Sie womöglich schon seit Jahren bei Finanzonline Ihre Bankdaten hinterlegt und laufend genutzt hatten).

Immerhin lässt sich mittlerweile auf der offiziellen Klimabonus-Website ablesen, dass es nicht reicht, dass die Bankverbindung bereits in Finanzonline vorhanden ist – nein, Sie muss „nach dem 01.01.2020 aktualisiert oder für eine Auszahlung durch das Bundesministerium für Finanzen genutzt“ worden sein. Immerhin ein Fortschritt, denn 2022 hat die regelmäßige Nutzung offenbar noch nicht ausgereicht – trotz seit Jahren hinterlegter und regelmäßig genutzter Bankverbindung in Finanzonline bekamen viele (es mit der) Post (zu tun).

Schritt 1: Login bei Finanzonline

Mit Hilfe der Benutzer-Logins

Wenn Sie noch keine Handy-Signatur haben, können Sie sich (zumindest derzeit noch) wie gewohnt mit Benutzername einloggen. Selbst dies ist etwas verwirrend, denn mittlerweile gibt es dabei 2 verschiedene Login-Möglichkeiten (einmal für den Login per neuerem „Benutzername“, einmal per früherer „Teilnehmer-Identifikation“ – wieso auch einfach, wenn es kompliziert gehen kann…).

Welche Sie dabei bevorzugen bzw. bereits angelegt haben, wissen Sie wohl, aber bequemer ist (trotz gewisser Tücken) der Login per Handy-Signatur bzw. (neu) „ID Austria“. Siehe hierzu nachfolgend (falls Sie dafür schon registriert sind bzw. sich registrieren wollen – hierzu finden Sie auf den Login-Formularen entsprechende Links und Anleitungen!).

Mit Hilfe der „Handy-Signatur“

Diese war noch relativ einfach zu benutzen, kann unerfahrenere Nutzer aber durch den nötigen Zwischenschritt „Ohne App Nutzen“ (bei dem versucht wird, Usern mit der Handy-Signatur-App eine weitere ziemlich überflüssige App unterzujubeln) auch auf Irrwege führen.

Außerdem ist der Login per „Handy-Signatur“ mittlerweile ziemlich gut versteckt, selbst wenn viele noch keine „ID Austria“ haben, was wohl auch schon einige in die Verzweiflung geführt hat.

Tun Sie also Folgendes:

  1. Klicken Sie auf „Mit ID Austria anmelden“ (selbst wenn Sie noch keine haben…)
  2. Auf der folgenden Seite finden Sie dann einen Button „Anmelden mit Handy-Signatur“
  3. Nachdem Sie Ihre Handynummer (oder optional Ihren Benutzernamen) und Ihr für die Handy-Signatur registriertes Passwort eingegeben haben, klicken Sie auf „Identifizieren“.
  4. Anschließend klicken Sie auf „ohne App“ (es sei denn, Sie haben die Handy-Signatur-App bereits installiert oder wollen Sie installieren).
  5. Sie erhalten dann ein SMS mit einem Code, den Sie in das erschienene Feld auf der Loginseite eingeben müssen.
  6. Danach sollte der Login abgeschlossen sein

Mit Hilfe der „ID Austria“

  1. Achtung: Bei der „ID Austria“ gilt die Handynummer offenbar nicht mehr als Alternative zum Benutzernamen (auch wenn diese womöglich noch von Ihrem Browser vorausgefüllt wird). Sie müssen also Ihren für die „ID Austria“ registrierten Benutzernamen eingeben bzw., falls vom Browser gespeichert, auswählen. Außerdem Ihr Passwort.
  2. Anschließend werden Sie aufgefordert, den Login per „ID Austria“ freizugeben.
  3. Falls Sie hierzu am Handy keine Benachrichtigung erhalten (oder diese übersehen) haben, gehen Sie wie folgt vor:
  4. Suchen & öffnen Sie die App „Digitales Amt“ auf Ihrem Handy (ggf. müssen Sie diese erstmals oder erneut installieren). Ja, auch dieser Namensunterschied ist wiederum etwas verwirrend (liegt wohl daran, dass die App für mehr als die „ID Austria“ gedacht ist).
  5. In der App klicken Sie unten in der Navigation auf „Profil“.
  6. Dort finden Sie einen Punkt „Offene Signaturen“.
  7. Hier sollte nun ein Eintrag für Ihren gewünschten Login bei Finanzonline aufscheinen. Klicken Sie diesen an und bestätigen Sie den Login (z.B. per Fingerabdruck-Sensor auf Ihrem Handy, falls Sie diese Methode gewählt haben sollten).

Schritt 2: Kontodaten bei Finanzonline ändern

In Worten:

  1. Klicken Sie in Finanzonline oben auf „Weitere Services“
  2. Anschließend wählen Sie weiter unten den Punkt „Grunddaten“
  3. Im danach erscheinenden Feld unter „Suchbegriff“ wählen Sie im Dropdown Ihre bzw. eine Steuernummer
  4. Nach dem abschließenden Klick auf „Weiter“ kommen Sie zur Seite, auf der Sie ihre Bankdaten / Bankverbindung / Kontodaten ändern können.

Die oben im Screenshot abgebildete Seite könnte in Ihrem Fall etwas anders aussehen und ab und zu ändern sich Navigation oder „Navigations-Formulare“ bei Finanzonline.

Deshalb könnte es sein, dass diese Anleitung und der dazu erstellte Screenshot (beides von Anfang September 2023, dem Monat, in dem zum 2. Mal die „Klimabonus“-Auszahlung startete) in ein paar Wochen oder Monaten nicht mehr aktuell und relevant ist!

In diesem Fall bitte gerne – z.B. unten per Kommentar – auf Änderungen und Fehler hinweisen. Auch Lob & Dank oder ein paar Sterne sind natürlich erfreulich!

Gutes Gelingen bei der Änderung Ihrer Kontodaten auf Finanzonline!

5/5 - (12 votes)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × five =