Kategorien
Archiv Archiv > Gesundheit

Elektrosmog

[img:2k6u95cc“[/img:2k6u95cc“>[/url:2k6u95cc“>Zum vor allem in sehr entwickelten Gesellschaften mittlerweile sehr relevanten Thema Elektrosmog (z.B. elektromagnetische Wellen via Handy oder Wirless-LAN) ein paar Zitate und Informationsquellen:

„Über die Frage, ob und in welcher Dosis die Strahlung von Handymasten schädlich sei, wird in der Wissenschaft seit Jahren gestritten.“ (frei nach Ö1 Mittagsjournal vom 21.6.05)

„… Nicht erforderlich jedoch ist Forschung, um die Schädlichkeit der derzeit angewandten [Mobilfunk-„> Technik überhaupt zu beweisen, sie ist Tatsache, und zwar weit deutlicher bewiesen, als durch die allenfalls erforderlichen »begründeten Zweifel« …“ (Prof. A. Volger, zitiert nach projekt-l.de, abgerufen 2005)

„Niederfrequent gepulste Hochfrequenzstrahlung greift tief in biologische Prozesse ein. Sie schädigt das Immunsystem.“ (Prof. Ross Adey, Loma-Linda-Universität Kalifornien, zitiert nach projekt-l.de, abgerufen 2005)

„Unsere Forschungen zeigen, dass die Strahlung von mobilen Telefonen die Blut-Hirn-Schranke öffnet und es so vielen Giften leichter macht, in das Gehirn zu gelangen.“ (Prof. Leif Salford, Neurochirurg der schwed. Univ. Lund, zitiert nach projekt-l.de, abgerufen 2005)

Diverse Artikel und Statements zur potentiellen Schädlichkeit von Elektromagnetischen Wellen[/url:2k6u95cc“>, die unter anderem vermuten, dass es deshalb bislang an wissenschaftlichen Beweisen für schädliche Wirkungen mangelt, weil diese erstens Langzeitstudien erfordern würden (und viele Emissionsquellen wie WLAN sind noch recht jung) und zweitens von vielen Seiten nicht erwünscht sind (man denke bspw. an die mittlerweile sehr große Kommunikationsbranche, welche durch ihre Bedeutung leichter politischen Einfluss ausüben kann – und die Politik wiederum könnte Einfluss auf die Forschungsförderung haben)

Wikipedia über Elektrosmog[/url:2k6u95cc“>
Wikipedia über elektromagnetische Umweltverträglichkeit[/url:2k6u95cc“>
Wikipedia über die gesundheitlichen Wirkungen von WLANs (Wireless Local Area Networks)[/url:2k6u95cc“>

Vergleiche: Bitte nicht alles verstrahlen![/url:2k6u95cc“>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

six + nine =