Kategorien
Archiv Archiv > Nachrichten

2010-02: US-Soziologe über die Zukunft der Menschheit

Der US-Soziologe Jeremy Rifkin über das [b:uu4cxj5k“>Ende des fossilen Zeitalters, geschichtliche Wendepunkte generell, die Finanzkrise, den Klimawandel, die mögliche positive Weiterentwicklung der Menschheit und die Hoffnung, dass künftig Kooperation und nicht Konkurrenz das Denken der Menschen bestimmen könnte[/b:uu4cxj5k“> in einem

Interview mit der Presse vom 10.02.2010[/url:uu4cxj5k“>

Siehe hieraus auch:

Derselbige über
…negative Geschichtsschreibung[/url:uu4cxj5k“>
…die Entstehung von Religion[/url:uu4cxj5k“>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nineteen + 10 =