Archiv > Filmkritiken zu (unter)durchschnittlichen Filmen

Zeitgeist

[img:2dpmmjrd“[/img:2dpmmjrd“>Man muss mit Verschwörungstheorien aufgrund der oft dahinter liegenden Ideologien und der als wissenschaftlich dargestellten Halbwahrheiten, die nicht selten nur auf online verbreiteten Gerüchten basieren, zwar vorsichtig umgehen, aber andererseits sind Verschwörungen quasi tagtäglich zu beobachten. Man denke beispielsweise an…

Bisherige…

…Filmkritiken zu nicht überdurchschnittlich guten, zu überdurchschnittlich schlechten Filmen und Filmkritiken von MitdenkerInnen zu der Redaktion nicht bekannten Filmen[/url:1tff1yi5″>

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (+)

[img:1et7p979″[/img:1et7p979″>Nette filmische Adaption des zurecht bekannten, gleichnamigen Romans von Thomas Mann[/url:1et7p979″>, welche die (unvollendete) literarische Vorlage natürlich nicht gleichwertig ersetzen kann, sie aber um ein gutes Ende ergänzt. Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Deutschland 1957)[/url:1et7p979″>