DIE DENKER

Glücklicher = produktiver

Glückliche Menschen seien produktiver, sozialer, gesünder und zufriedener, meint der US-Psychologe Ed Diener, neben Martin E. P. Seligman einer der ersten „Glücksforscher“. Individuelles Glück habe somit auch Vorteile für die Gesellschaft. Doch manche meinen auch einen impliziten Zwang zum Glück mit entsprechend gegenteiligen Wirkungen, wie z.B. dem Scheitern trotz schier unzähliger Möglichkeiten in einer globalisierten Welt, zu sehen. mehr dazu

31.03.2015