Frauen haben größere Pupillen

Menschliches Auge (Foto: Petr Novák, Wikipedia)

Spanische Forscher haben offenbar zum ersten Mal anatomische Werte bei normalsichtigen Menschen untersucht und dabei festgestellt, dass Frauen im Durchschnitt größere Pupillen als Männer haben. Eine mögliche Erklärung hierfür ist, dass Frauen durch große, dunkle Augen attraktiver wirken und dies…

Marie von Ebner-Eschenbach

Marie von Ebner-Eschenbach

“Wenn man das Dasein als eine Aufgabe betrachtet, dann vermag man es immer zu ertragen.” “Überlege einmal, bevor du gibst, zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.” “Ein Merkmal großer Menschen ist, dass sie an andere weit geringere…

Nicht vom Brot allein…

"Streß und Freiheit" von Peter Sloterdijk

Der zeitgenössische und beliebte Philosoph Peter Sloterdijk denkt im kürzlich erschienenen Büchlein “Streß und Freiheit” über die Frage nach, wie individuelle Freiheit und Gemeinwohl heute miteinander vereinbar sind. Dabei wirft er unter anderem einen historischen Blick auf den Freiheitsdrang. Eine…

Gunkl zur Praxis

“Erfahrungen sind das, was man sich durch Beobachtung hätte ersparen können“ Der österreichische Kabarettist Günther Paal alias “Gunkl“

Schopenhauer zum Lebensglück

"The Heart of the Andes" von Frederic Edwin Church (1826–1900)

“Ich nehme den Begriff der Lebensweisheit hier gänzlich im immanenten Sinne, nämlich in dem der Kunst, das Leben möglichst angenehm und glücklich durchzuführen, die Anleitung zu welcher auch Eudämonologie genannt werden könnte: sie wäre demnach die Anweisung zu einem glücklichen…

Vielleicht?

Foto: Geralt, Pixabay

Die immer wieder hörenswerte Radiosendung “Diagonal” hat sich diesmal den Problemen und Chancen der Individuen in einer Multioptionsgesellschaft und dabei Themen wie beispielsweise Prokrastination, “Sofa-Demonstranten” und Bindungsangst gewidmet. Also: Bad einlassen und “Vielleicht” anhören!

Lukrez zu Religion

Im Hintergrund: "Nordsee im Mondlicht" von Caspar David Friedrich (1774–1840)

“Zu soviel Unheil vermochte die Religion zu verleiten.” Lukrez, genuss- und naturfreundlicher römischer Dichterphilosoph, ca. 99-55 v. Chr.

Franklin D. Roosevelt

Franklin Delano Roosevelt 1947 im Weißen Haus (White House Historical Association)

Schon lange vor Barack Obama hat ein anderer US-Präsident versucht, die USA sozialer zu machen: Franklin D. Roosevelt, der US-Präsident mit der bislang längsten Amtszeit, war deshalb bei vielen als “Sozialist im Weißen Haus” verschmäht.

Giftiger Fisch

Lachs (Bild: Pixabay)

Der Dokumentarfilm “Giftiger Fisch – Die große Gesundheitslüge” geht der Produktion und Qualität von Zuchtfisch nach. Erschreckend, wie gesundheits- und umweltbelastend demnach selbst Lachs aus Norwegen sein soll (u.a. durch Futtermittel aus der stark verschmutzten Ostsee und den Chemikalienzusatz Ethoxyquin…

Reiche immer reicher

Geldverteilung (Bild: Pixabay)

Die OECD hat in einem Bericht aufgezeigt, dass die soziale Kluft zwischen Armen und Reichen heute in vielen Industriestaaten größer ist als vor 30 Jahren.