Für einen guten Schlaf

"Nudo" von Vito d’Ancona (1825-1884)

“Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.” Immanuel Kant 9 Tipps für einen guten Schlaf: 1. Routinen für den Abend entwickeln und einhalten 2. Sorgen für morgen niederschreiben 3. Sex haben…

Wille statt Reue

"Ophelia" von John William Waterhouse (1889)

“Deine Reue sei lebendiger Wille, fester Vorsatz. Begangene Fehler zu betrauern ist zu nichts nütze.” August von Platen, 1796-1835

Homosexuelles Verhalten macht attraktiv

Bild: Zhu Zhanji (1398–1435)

Homosexuelles Verhalten und gleichgeschlechtliche Paare sind im Tierreich weit verbreitet, jedoch für die Wissenschaft nach wie vor ein rätselhaftes Phänomen. Forscher haben nun damit eine mögliche Erklärung gefunden, dass Weibchen sexuelle Aktivität von Männchen – egal ob gleichgeschlechtlich oder nicht…

Generation Maybe Or Generation Poor?

"Paris quartier latin novembre 1986 Extrait du documentaire "Devaquet si tu savais" de Franck Schneider et Francis Kandel"

Im Welt-Artikel “Generation Maybe hat sich im Entweder-oder verrannt” schreibt ein “Volontär an der Axel-Springer-Akademie” (eine schöne Umschreibung für Gratis-Praktikant?)  auf geistreiche Weise (er zieht sogar Robert Musil vergleichend heran), dass die 20-30 Jährigen tendentiell mit zuvielen Optionen überfordert wären…

Von pauschaler zu modularer Politik

Baustein (Bild: Pixabay)

Im Konsumalltag hat es schon längst eine Verschiebung von Pauschalangeboten hin zu individualisierten, modular wählbaren Angeboten gegeben. Man denke beispielsweise an die Zunahme von individuell zusammengestellten Reisen gegenüber von Pauschalreisen.

Forscher stellen ihr Erbgut ins Internet

Das Projekt “Genom Austria” sucht zwanzig Freiwillige, die ihr Erbgut analysieren lassen – und die genetischen Daten anschließend im Internet öffentlich zugänglich machen. Zwei Forscher haben das bereits getan: Sie wollen damit eine Debatte über die Genomsequenzierung lostreten. mehr dazu

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Verpackung (Bild: Pixabay)

Dass Lebensmittelhersteller zu wenige oder bewusst irreführende Angaben auf Produktverpackungen machen, liegt unter anderem an einer “industriefreundlichen” EU Regulierung: “Die Tricks der Lebensmittelindustrie”