Hesse, Hermann: Siddhartha

Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
Beiträge:1021
Registriert:18.01.2007, 23:36
Kontaktdaten:
Hesse, Hermann: Siddhartha

Beitragvon Redaktion » 24.01.2009, 20:14

...weil es ein schönes Statement gegen Mitläufertum darstellt und viele östliche Weisheiten enthält.

Mich hat das Buch in den Jahren der Loslösung von Elternhaus und Altbekanntem sehr in meinem Vorhaben bestärkt, meinen eigenen Weg zu gehen und außerdem mein Interesse an buddhistischen Gedanken geschürt. Und beides habe ich bis jetzt nicht bereut.

Das Ende dieser schönen Parabel könnte meines Erachtens jedoch etwas weniger resignativ bzw. auf konstruktivere, weniger buddhistische, "hybridere" Weise religiös sein. Zumindest hoffe ich darauf, im realen Leben nicht zu einem "Alles ist Lächerlich und alle Anstrengung umsonst"-Resümee zu gelangen.

Buchbeschreibung und Bestellmöglichkeit
Über Hermann Hesse



Zurück zu „Buchtipps“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste