Kategorien
Archiv Archiv > Glück

Meinung: Die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten ausnutzen

Am glücklichsten scheine ich mir in jenen Zeiten (gewesen) zu sein, in denen ich meine Fähigkeiten und Möglichkeiten am besten ausnutz(t)e, in denen ich quasi das Unmögliche versuch(t)e, um das Bestmögliche zu erreichen (vgl. Zitat Hermann Hesse: „Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ oder das Buch „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“[/url:lbmsp16d“> […]

Kategorien
Archiv Archiv > Glück

Siehe hierzu auch

…die Tipps und Überlegungen zum körperlichen Wohlbefinden[/url:12aqkwyg“>

Kategorien
Archiv Archiv > Glück

Meinung: Von alten Überlieferungen lernen

Ich denke, dass in alten Überlieferungen wie religiösen Schriften oder Erzählungen von glücklichen alten Menschen viel nützliches Wissen im Sinne des individuellen und kollektiven Glücks steckt. Und das Kollektiv und dessen Befinden halte ich deshalb für wichtig, weil der Mensch ein soziales Wesen ist und soziale Bedürfnisse hat (es gibt z.B. Studien, nach denen der […]

Kategorien
Archiv Archiv > Glück

Glücklich und zufrieden sein als Tugend?

[img:30gelwoc“[/img:30gelwoc“>“Keine Pflicht wird mehr vernachlässigt, wie die Pflicht, glücklich und zufrieden zu sein.“ (Robert Louis Stevenson, Schriftsteller, 1850 – 1894) Viele Gläubige halten es für tugendhaft, unglücklich zu sein, zu leiden, so wie es bspw. auch Jesus musste, und erwarten sich dafür einen besseren Platz im Jenseits. Doch sie übersehen dabei (oder, verschwörungstheoretisch gesehen, es […]