Archiv > Filmtipps

Mary Poppins (USA 1964)

Herkunft: USA 1964 Regie: Robert Stevenson Bekannte Darsteller: Julie Andrews, für weitere siehe imdb.com oder wikipedia.org Auszeichnungen: 5 Oscars (weitere siehe imdb.com oder wikipedia.org) Ein wunderschöner, pointenreicher und fröhlich kritischer Kinderfilm, der mit für die frühen 1960er Jahre überraschenden Spezialeffekten…

Bread and Roses (GB 2000)

Ein klassenkämpferischer Film von Ken Loach, dem aufgrund seiner sozialkritischen Filme mit sozialistischen Aussagen früher, besonders in der Thatcher-Ära, das Arbeiten und Veröffentlichen (u.a. durch Sendungsverbote und Zensurmaßnahmen) erschwert wurde (vgl. Wikipedia[/url:ge79zzn7″>). Nähere Infos zum Film[/url:ge79zzn7″>

Die 4. Revolution – Energy Autonomy

[img:2l9alxtp“[/img:2l9alxtp“>[/url:2l9alxtp“>Der Dokumentarfilm „Die 4. Revolution – Energy Autonomy[/url:2l9alxtp“>“ macht Lust auf den privaten und staatlichen Einsatz erneuerbarer Energien, auch wenn er die Vorteile erneuerbarer Energieversorgung noch anschaulicher und verständlicher (und somit auch für sehr kritisch denkende Menschen überzeugender) präsentieren könnte…

Bin-Jip

[img:1zw13ugm“[/img:1zw13ugm“>Ein weiterer besonderer, sehr feinfühliger Film des südkoreanischen Regisseurs Kim Ki-duk, in dem ein heimlich fremde Häuser bewohnender Junge in einem vermeintlich unbewohnten Haus auf ein Mädchen trifft, das von ihrem Mann misshandelt wird. Sie verlieben sich ineinander… Siehe auch:…