Archiv > Atomenergie

Atomenergie wird ausgebaut

[img:lmccqn1z“[/img:lmccqn1z“>[/url:lmccqn1z“>Wenn man sich den Status Quo der Atomenergie[/url:lmccqn1z“> anschaut, so kann man feststellen, dass diese derzeit forciert wird. Vergleiche: Erneuerbare vs. Nuklearenergie[/url:lmccqn1z“>, Kosten der Atomenergie[/url:lmccqn1z“>

Versteckte Kosten der Atomenergie

[img:1o4wm435″[/img:1o4wm435″>Die Liste von (bekannt gewordenen) Unfällen in kerntechnischen Anlagen[/url:1o4wm435″> musste nun durch den erdbebenbedingten Atomunfall in Japan[/url:1o4wm435″> wieder erweitert werden. Ein weiterer, leider nicht theoretischer Grund, um ernsthafte Kosten/Nutzen-Analysen von Atomenergie und den Alternativen dazu[/url:1o4wm435″> durchzuführen und nicht relativ spontan…

Radioaktive Reichweite

[img:gf0kkhzm“[/img:gf0kkhzm“>“In den [von der Tschernobyl-Katastrophe“> am stärksten belasteten Gebieten Deutschlands, im Südosten von Bayern, lagen die Bodenkontaminationen bei bis zu 2 Ci /km² (74 kBq/m²) Cs-137. Diese Landkreise hätten auch in Weißrussland, Russland und der Ukraine den Status der kontaminierten…

Radioaktivität in Tirol

…nach Tschernobyl: „Die natürliche Hintergrundstrahlung aus Gestein, dem Kosmos und dem menschlichen Körper beträgt etwa 3 bis 5 Einheiten (Millisievert kurz mSv) pro Jahr. Die Strahlenbelastung durch Tschernobyl betrug hier etwa 0,1 bis 0,15 Einheiten im ersten Jahr, danach kaum…