Kategorien
Archiv Archiv > Natur / Nachrichten

Gentechnik-Petition

[img:3nn108c1″[/img:3nn108c1″>Für jene, die gentechnisch veränderten Lebensmitteln kritisch gegenüberstehen: „Mitte Juli hatten wir Sie dazu aufgefordert, sich gegen den Vorschlag der Europäischen Kommission – die Gentechnisch-veränderte Pflanzen in Europa zulassen will – einzusetzen. 1 Million engagierte BürgerInnen aus Europa haben die Petition unterzeichnet! Damit kann ein offizieller Antrag an die europäische Kommission gestellt werden. Allerdings müssen pro Land auch eine gewisse Anzahl an Unterschriften gesammelt werden – [b:3nn108c1″>für Österreich fehlen lediglich 1000 Stimmen[/b:3nn108c1″> – aber bis Ende Oktober ist dies noch möglich. Sprechen Sie sich mit uns für eine gentechnikfreie Zukunft aus! Unterzeichnen Sie die Petition[/url:3nn108c1″> jetzt und helfen Sie mit die fehlenden 1000 österreichischen Stimmen abzugeben! [b:3nn108c1″>Mit Ihrer Unterschrift fordern Sie den Präsidenten der EU-Kommission Jose Manuel Barroso dazu auf, sich für einen Stopp von gentechnisch-veränderten Pflanzen in Europa einzusetzen.[/b:3nn108c1″> Stattdessen soll er ein unabhängiges, ethisches und wissenschaftliches Gremium ins Leben rufen, das die Auswirkungen von gentechnisch-veränderten Pflanzen untersucht. (Aus einem Newsletter von Greenpeace[/url:3nn108c1″>)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

twenty − 15 =