Die Psychologie der Macht

Ein interessanter Artikel aus psychologischer Sicht über Macht und deren [b:10nmnqav“>potentielle negative Auswirkungen auf die Unterworfenen[/b:10nmnqav“> (wie, bei politischer Macht, weniger gesellschaftliche Wissensproduktion) [b:10nmnqav“>und die Machthabenden selbst[/b:10nmnqav“> (wie Selbstüberschätzung):

Die Psychologie der Macht[/url:10nmnqav“> ([i:10nmnqav“>Der Tagesspiegel[/i:10nmnqav“> vom 11.08.2009)

01.01.2000

Post navigation

Verwandte Inhalte