Artikel zum Thema Entwicklungshilfe

DIE DENKER

Medien fördern negatives Weltbild

"Human Contentments" von Edgard Farasyn (1858 – 1938)

Zeitungen und Nachrichtensendungen berichten anteilsmäßig deutlich mehr über negative Ereignisse und Entwicklungen als über positive. Statistiken dazu sind nicht leicht auffindbar, doch hier ein paar qualifizierte Einschätzungen des negativen Bias in der Medienberichterstattung, den man auch leicht selbst untersuchen könnte

10% besitzen 86%

globale-ungleichverteilung-oxfam

10% der Weltbevölkerung besitzen 86% des globalen Vermögens (Global Wealth Report 2013 der Credit Suisse) oder, anders ausgedrückt: die 85 reichsten Menschen der Welt besitzen soviel wie die arme Hälfte der Menschheit zusammen (Working for the Few Bericht von Oxfam),…

Wo die iPhones herkommen

In Le Monde diplomatique vom 08.06.12 ist ein Bericht über die Arbeitsbedingungen in einer der größten Fabriken Chinas, von Foxconn, mit über 350.000 Arbeitern, erschienen. Dort wird unter anderem für das im Westen von vielen vergötterte Unternehmen Apple, aber auch…

Kunst der Slums

Dass nachhaltige Multifunktionsbauten in Slums oder Katastrophengebieten in der zeitgenössische Kunst platz finden, zeigt die Architektin und Bildhauerin Marjetica Potrč. Von Gastautorin Tamara