DIE DENKER

Schweiz vs USA

Eine US-Amerikanerin sammelte erste Lebenserfahrung in einem Wohlfahrtsstaat – und beklagt sich in der Folge über die „miserable“ Arbeitskultur in den USA (schlechte Work-Life-Balance, keine bezahlte Karenz, kein Kündigungsschutz, meist kaum bis kein bezahlter Urlaub, kaum Arbeitslosengeld, keine ruhige Mittagspause, schlechte Gesundheitsversicherung, schlechter öffentlicher Verkehr, trotzdem oft geringes Einkommen, etc.). Den Erfahrungsbericht der US-Amerikanerin können Sie hier lesen

19.07.2015