DIE DENKER

2014 war wärmstes Jahr der Erde

2014 war das bislang wärmste verzeichnete Jahr auf der Erde. Dies hat der jährliche Klimastatusbericht 2014 der US National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) im Juli 2015 aufgezeigt. Der Bericht fasst Beiträge von hunderten Wissenschaftlern aus 58 Ländern zusammen. Zu den beunruhigenden Beobachtungen der Forscher zählen:

  • Die Treibhausgaskonzenration nahm weiter zu und erreichte historisch hohe Werte
  • Die Temperatur in Erdoberflächennähe war im globalen Durchschnitt so hoch wie nie zuvor
  • Die Meeresoberflächen waren im Schnitt ebenfalls so warm wie nie zuvor
  • Die global durschnittliche Höhe der Meeresspiegel erreichte 2014 einen neuen Höchstwert
  • Es gab überdurchschnittlich viele tropische Wirbelstürme
  • Die Artkis erwärmte sich weiter
  • Weitere Beobachtungen

Mehr dazu: 2014 State of the Climate: Highlights, NOAA Artikel, IFLScience Artikel

05.08.2015
2014 war wärmstes Jahr der Erde
5 (100%) 1